Programm
Festumzug
Fledermaus-Homepage
Sponsoren
PUHDYS
Christoph Sonntag
Ticketing PUHDYS / Kontakt
Anfahrt & Übernachtung

»zur Startseite«

Spiel und Witz für Flatterkids

Auch die Nachwuchs-Narren hatten ihren Spaß beim Fledermaus-Jubiläum

Auf die jüngsten "Fledermäuse" kamen beim 50-jährigen Jubiläum der Karnevalsgesellschaft "Fledermaus" nicht zu kurz. So gab es am Montagnachmittag im Festzelt unter der Regie von Bernd Bachert das zweistündige Event "Spiel und Witz für Flatterkids".

Als Ansager hatten Andre Brenk, Kevin Reich und Stefan Schmidt die Aufgabe mit Witz und Charme die quirlige Rasselbande in Schwung und bei bester Laune zu halten. Als Piraten schwangen die Minigardisten beim Schautanz ihre Beine. Corina Kunzmann und Marion Seiz hatten die Truppe fit gemacht. Später zeigten die Funkenmariechen Maren Schuster und Celine Schneider, trainiert von Julia und Kerstin Brenk, vollendete Tanzkunst.

Der Kindergarten durfte auf der Bühne nicht fehlen. Mit River Dance, Flamenco, Sirtaki und Wiener Walzer zeigten sie im "Ländertanz" typische Tänze aus Irland, Spanien, Griechenland und österreich. Bei Spiel "Puzzle-Collage" war Geschicklichkeit und Schnelligkeit gefragt. Die Tanzgruppe Sandy Opolka begeisterte die Kids ebenso wie der Gesangsstar Marius Neumann. "Hände zum Himmel", der "Holzmichel" und schließlich sein "Cowboy und Indianer" schlossen das kleine und große Publikum sowie Minigarde und Funkenmariechen mit zum Finale ein.

Text: Manfred Schott

»Zum Seitenfang«